Wegfahrsperre

 

 

Startet der Motor nicht, da der Zündvorgang vom Motorsteuergerät / Kombiinstrument / Zündschloss / Schlüssel oder Wegfahrsperrensteuergerät verhindert wird, so lässt sich die Wegfahrsperre in den meisten Fällen deaktivieren.

Die Wegfahrsperre ist ein Instrument der Fahrzeugsicherheit, sie schützt vor Diebstahl und Eingriffen unbefugter in das Fahrzeug. Oftmals führt die elektronische Wegfahrsperre aber auch zu Fehlfunktionen, welche Ihnen den Alltag mit Ihrem Fahrzeug erschwert.

Die Deaktivierung der Wegfahrsperre ist generell möglich, wird jedoch im Einzelfall geprüft werden, um die hierfür notwendigen Maßnahmen genau bestimmen zu können. Sprechen Sie uns bei Bedarf gern mit Ihren Fahrzeugdaten an.

Für Anfragen zur Deaktivierung der Wegfahrsperre nutzen Sie bitte ausschließlich untenstehendes Formular unter Anhang des Fahrzeugschein!

Achtung:
Die Deaktivierung der Wegfahrsperre ist ggf. lt. Herstellervorgaben nicht zulässig, weiter gibt es versicherungsrechtliche Aspekte zu beachten. Bitte informieren Sie sich hierzu ausreichend! Gern stehen wir diesbezüglich beratend zur Verfügung.

Arbeiten an Wegfahrsperren nur gegen Eigentumsnachweis!

 

Bitte Fahrzeugschein anhängen!